X

Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden
Skip to main content

Termine

27.11.2018

- ab 08.30 Uhr

Training „FASD und Schwangerschaft – Was sollte ich über das Fetale Alkoholsyndrom, Sucht für Schwangere wissen?"

Hotel INNdependence in Mainz Gleiwitzer Straße 4, 55131 Mainz

Fortbildungsleitung:
Brigitte Münzel, Freie Kommunikationstrainerin und Supervisorin


Dialoggruppe:

 Fachkräfte der Schwangerenberatung
 Hebammen
 Interessierte Personen, die sich beruflich oder ehrenamtlich für Suchtprävention in der Schwangerschaft interessieren


Anmeldung:
Online bis zum 11. November 2018 unter
https://www.lzg-rlp.de/de/kinder-aus-suchtbelasteten-familien.html


Inhalte:

Das Fetale Alkoholsyndrom ist die häufigste nicht-genetische Behinderung in Deutschland. Sie kommt durch Alkoholkonsum der Mutter in Schwangerschaft und Stillzeit zustande. Doch noch immer verzichten nur einige Frauen vollständig auf den Konsum von Alkohol in dieser Zeit.
- Wie können wir Frauen zum Alkoholverzicht in Schwangerschaft und Stillzeit motivieren?
- Welches sind die Ursachen für Alkoholkonsum in Schwangerschaft und Stillzeit?
- Wie arbeite ich sinnvoll mit suchtkranken Schwangeren?
- Wie sieht mein Netzwerk in der Arbeit mit Schwangeren aus?
Diesen und weiteren Fragen widmet sich diese Fortbildung.


Kosten:
25,00 Euro (inkl. Verpflegung)
Hinweise zur Überweisung erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung nach Ablauf des Anmeldeschlusses.
Bitte beachten Sie auch die Teilnahmebedingungen unter
www.lzg-rlp.de/de/teilnahmebedingungen.html
Bitte beachten Sie auch, dass keine Fahrtkosten übernommen werden.

Veranstalter

Landeszentrale für Gesundheitsförderung RLP e.V.