Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.   

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Skip to main content

Veranstaltung „Schutz und Perspektiven - Inobhutnahme und stationäre Betreuung von Kleinkindern mit und ohne Behinderung"

Die zweite Veranstaltung der Difu-Praxisreihe findet am 3. Dezember 2018 in Berlin statt 

https://difu.de/veranstaltungen/2018-12-03/schutz-und-perspektiven-inobhutnahme-und-stationaere.html

 

Das detaillierte Programm mit allen Angaben zu Referenten, Themen und Teilnahmebedingungen finden Sie hier:

https://difu.de/sites/difu.de/files/archiv/veranstaltungen/2018-12-03_schutz-und-perspektiven.programm.pdf

 

Petra Schrecker-Steinborn (WiKi gGmbH) wird zwei Einrichtungen aus Varel (Niedersachsen) vorstellen: In der Mutter-Kind-Einrichtung wird Inklusion bereits seit Jahren gelebt. Hier werden minderjährige und junge erwachsene Mütter mit und ohne Behinderung aufgenommen. Gemeinsam wird versucht, Perspektiven für ein selbstbestimmtes Leben zu schaffen. Die kleine Villa ist eine stationäre Einrichtung der Jugendhilfe mit integrierter Inobhutnahme von Säuglingen und Kindern unter 6 Jahren mit und ohne Behinderung.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt über den oben eingefügten Link beim Deutschen Institut für Urbanistik in Berlin an.

zurück