Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.   

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Skip to main content

Sozialdienstleister-Einsatzgesetz (SodEG) - Arbeits- und steuerrechtliche Aspekte des trägerübergreifenden Einsatzes von Personal

Nach Auffassung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales ist ein trägerübergreifender Einsatz von Personal in der derzeitigen Krise ausnahmsweise zulässig, ohne dass es einer Erlaubnis nach dem Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) bedarf. Die Rechtsabteilung des Paritätischen Gesamtverbands hat hierzu eine Fachinformation verfasst. Die Fachinformation geht auf die arbeits-, steuer- und gemeinnützigkeitsrechtlichen Aspekte - unter Berücksichtigung des auf den Weg gebrachten Sozialdienstleister-Einsatzgesetz (SodEG) - ein.

Dies Fachinformation ist hier abrufbar:

https://www.der-paritaetische.de/fachinfos/arbeits-und-steuerrechtliche-aspekte-des-traegeruebergreifenden-einsatzes-von-personal/

Das Erklärpapier des BMAS ist angehängt.

zurück