Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.   

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Skip to main content

FDP Bundestagsfraktion Qualitätsstandards für die frühkindliche Bildung

Hier in Auszügen der "Plan":

Es gibt drei Schlüsselbereiche, die für qualitativ hochwertige frühkindliche Bildung unerlässlich sind. Für diese Bereiche gilt es, einheitliche Qualitätsstandards, die direkt an den Kindertagesstätten angelegt werden können, zu entwickeln und verbindlich festzuschreiben.
Betreuungsschlüssel
Frühkindliche Bildungsinhalte
Klare Arbeitszeitkontingente inklusive Fort- und Weiterbildungen für pädagogisch Tätige und Leitungskräfte

Um wissenschaftlich begründete Qualitätsstandards für die drei  Schlüsselbereiche festzulegen, die ebenso länderspezifische Merkmale, Bedarfe und individuelle Standards berücksichtigen, muss ein Runder Tisch mit Vertretern von Bund, Ländern, Kommunen, Verbänden, Trägern, Bildungsforschung und wissenschaftlichen Stiftungen eingerichtet werden. Das Format dieses Runden Tisches sollte darüber hinaus dauerhaft institutionalisiert werden. Entscheidend ist, dass die auszuarbeitenden Qualitätsstandards als Mindeststandards gelten.

Der "Fahrplan zur Umsetzung" sieht vor:
In einem ersten Schritt sind bundesweite Qualitätsstandards für Kindertageseinrichtungen festzulegen.
[Der zweite Schritt] sieht vor, dass die gemeinsam erarbeiteten Standards verbindlich verankert werden.
In einem dritten Schritt muss sichergestellt werden, dass ein Mechanismus geschaffen wird, um die geltenden Standards überprüfen und laufend anpassen zu können. Erst wenn dieser dritter Schritt erreicht ist, ergibt sich die finanzielle Beteiligung für den Bund.

zurück