Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.   

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Skip to main content

Entwurf des Nationalen Krebsplans zu Krebsberatungsstellen

Gerne sammeln wir Ihre Anmerkungen, um gebündelt eine entsprechende Rückmeldung an Herrn Wickert zu schicken. Hierfür möchten wir Sie bitten, uns Ihre Anmerkungen bis zum 22.02.2019 zu zusenden.

Der Entwurf enthält einerseits ausführliche Anmerkungen zu Leistungen, die durch ambulante psychosoziale Krebsberatungsstellen angeboten werden sollten.

Hinsichtlich der Qualitätskriterien werden u. a. die folgenden Anforderungen benannt:

- kostenfreies Angebot

- Geschäftszeiten von min. 20 Std/Woche, an min. 3 Tagen/Woche mit Terminvergabe an min. 2 Tagen/Woche

- Angebot von persönlicher, telefonischer und digitaler Beratung

- Beratungsraum, Warteraum oder -bereich, Sekretariat, behindertengerechte Toilette und barrierefreier Zugang

- Beratung in der Regel durch Psychologen, Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter

- Bestandsschutz für erfahrene, langjährig Mitarbeitende in Krebsberatungsstellen

- Min. 16 Stunden Fortbildungen/Jahr für alle Mitarbeitenden

zurück