Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.   

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Skip to main content

Ausbildungsoffensive Pflege

Zum 1. Januar 2020 sind die neuen Pflegeausbildungen gestartet. Ihre Einführung wird begleitet durch die bis 2023 laufende "Ausbildungsoffensive Pflege" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Ziel ist es, dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Dazu müssen aber auch die Rahmenbedingungen stimmen.

Die BGW bringt deshalb ihre Expertise zur Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz ein und engagiert sich dafür, die Kompetenzen aller Beteiligten in der Pflege zu stärken. Zur Unterstützung der neuen Pflegeausbildungen läuft eine deutschlandweite Informations- und Öffentlichkeitskampagne unter dem Motto "Mach Karriere als Mensch!".

Jeweils um zehn Prozent sollen die Zahl der Auszubildenden in der Pflege und die der ausbildenden Einrichtungen bis 2023 steigen. Das hat sich die Ausbildungsoffensive auf die Fahnen geschrieben. Erarbeitet wurde sie im Rahmen der Konzertierten Aktion Pflege der Bundesregierung, in der sich neben vielen weiteren Akteuren und Akteurinnen auch die BGW engagiert.

Zum Auftakt der Infokampagne "Mach Karriere als Mensch!" erhielten rund 30.000 Einrichtungen der Pflege ein Starterpaket mit Werbematerialien. Diese können sie nutzen, um Auszubildende zu gewinnen. Außerdem sind Pflegebetriebe aufgerufen, sich auf Social-Media-Kanälen aktiv an der Kampagne zu beteiligen, indem sie Fotos teilen (#karrierealsmensch, @BMFSFJ).

Die Angebote der BGW

Die BGW unterstützt seit vielen Jahren Pflegeeinrichtungen, Berufsschulen und Auszubildende in der Pflege.

  • Lehrkräften in Pflegeberufen stehen unter anderem die kostenlosen Unterrichtsmaterialien "Take Care" zur Verfügung.
  • Das BGW-Seminar "Qualifizierung für Praxisanleitungen" thematisiert, wie Sicherheit und Gesundheit systematisch in Anleitungs- und Ausbildungssituationen integriert werden können.
  • Berufsschulen können das Azubi-Magazin "Young Care" für ihre Schüler und Schülerinnen abonnieren. Ab der Ausgabe 1/2020, die Ende Februar erscheint, wendet sich das Magazin an alle Auszubildenden in der Pflege und nicht mehr nur an Altenpflege-Azubis. Wer bislang die Ausgabe "Young Nurse" für den Bereich Gesundheits- und Krankenpflege erhielt, bekommt ab sofort stattdessen die "Young Care".
  • Bereits zweimal wurde der BGW-Nachwuchspreis an Pflegeazubis verliehen

 

Weitere Infos finden Sie unter:

www.bgw-online.de/DE/Medien-Service/Kundenmagazin/2020-1/Ausbildungsoffensive-Pflege.html;jsessionid=C6291D2AD20B7CB21C429E3483762236

 

 

zurück