Informationen & Aktuelles

Der Paritätische Rheinland-Pfalz | Saarland hat gemeinsam mit der Ärztekammer, der Psychotherapeutenkammer, der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der SHG-Kliniken Sonnenberg Saarbrücken und der Drogenhilfe Saarbrücken die Fachtagung „Sucht und Trauma“ im Saarbrücker Haus der Ärzte veranstaltet. Hier finden Sie auch alle Vorträge der Veranstaltung. Weiterlesen
Dieser Leitfaden richtet sich in erster Linie an Personen, die in ihrer praktischen (unter anderem paritätischen) Tätigkeit oder im Privatleben mit solchen Rechtsfragen konfrontiert werden. Er soll allgemeinverständlich über urheber- und persönlichkeitsrechtliche Fragen informieren und gleichermaßen Problembewusstsein und Grundwissen schaffen. Weiterlesen
Es folgen Informationen zu o.g. Thema, das seit Oktober 2017 Einrichtungen insofern die Bereitstellung eines WLANS ermöglicht, als ein eventueller Rechtsbruch durch einen der Nutzer*innen nicht mehr dem Anbietenden zur Last gelegt wird. Weiterlesen
Ab dem 25. Mai 2018 ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) als geltendes Recht unmittelbar anzuwenden. Eine Übergangsfrist gibt es nicht. Zugleich tritt das neue Bundesdatenschutzgesetz in Kraft, das die EU-Verordnung für bestimmte Bereiche wie den Beschäftigtendatenschutz und den betrieblichen Datenschutzbeauftragten ergänzt. Das neue Datenschutzrecht ist von allen... Weiterlesen
Der Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen (bvkm) und der Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter (BSK) haben das "Datenschutzhandbuch - Erklärungen und Verfahrensanweisungen für die Beratungsstellen des Netzwerks unabhängige Beratung" erstellt. Weiterlesen
Gemeinsam mit dem Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz hat der Paritätische Landesverband am 09.03.2018 in einer Auftaktveranstaltung über die Neuerungen im Datenschutzrecht informiert. Die Präsentationen zu den Vorträgen können hier eingesehen werden. Weiterlesen
Empfehlungen zur Vergabe von Drogenkonsumutensilien als Teil des Handlungskonzeptes der Deutschen AIDS-Hilfe zur Umsetzung der Empfehlungen der DRUCK-Studie und der nationalen Strategie BIS 2030 des Bundesministeriums für Gesundheit Weiterlesen
Oben genannte Publikation und die dazugehörige E-Mail von Herrn Leune, Fachverband Drogen- und Selbsthilfe e.V. in Berlin leiten wir Ihnen zur Kenntnisnahme weiter. Weiterlesen
Als Anlage finden Sie die aktuelle Broschüre der Drogenbeauftragten zur Fetalen Alkohol-Spektrumstörung (FASD) Weiterlesen
Für die kommende DHS Fachkonferenz SUCHT vom 9.-11. Oktober in Essen gibt es noch freie Teilnehmerplätze. Im Anhang finden Sie das Programm inkl. Anmeldeformular. Weiterlesen