Kooperation mit der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)

 

Belegschaften altern, qualifizierte Fachkräfte sind rar, die Ansprüche von jüngeren Mitarbeiter*innen an ihre Arbeitgeber verändern sich. Um am Markt langfristig erfolgreich zu sein, sind soziale Organisationen mehr denn je auf leistungsfähige und mental starke Mitarbeiter*innen angewiesen. Gesundes und sicheres Arbeiten wird daher immer wichtiger. Daher pflegt der Paritätische Landesverband seit 2017 eine Kooperation mit der BGW und unterstützt so alljährlich seine Mitglieder mit der Durchführung von kostenlosen Seminaren.

Mit auffälligen Motiven und vielen Aktionen wirbt eine von der BGW unterstützte Kampagne für die neuen Pflegeausbildungen. Wichtig dabei ist ein attraktives, gesundes und sicheres Arbeitsumfeld. Weiterlesen
fällt eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter längere Zeit am Arbeitsplatz aus, so stellt dies eine Herausforderung für alle Beteiligten dar. Mit einem Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) können Organisationen dieser Herausforderung konstruktiv begegnen. Weiterlesen
Hepatitis-B-Impfungen sind im Gesundheitsdienst vielfach Bestandteil der arbeitsmedizinischen Vorsorge, insbesondere in der ambulanten und stationären Pflege. Die BGW wird dabei oft gefragt, wer die Kosten übernimmt. Die Kurzfassung der Antwort: in der Regel die Unternehmen. Weiterlesen
Was ist versichert? Fallbeispiele und Urteile zum Versicherungsschutz Gilt der Schutz für Wegeunfälle auch, wenn unterwegs noch schnell private Post eingeworfen wird? Hier stellen wir in loser Folge Gerichtsurteile vor und geben Hintergrundinformationen. Weiterlesen
Bei den Pflegeausbildungen ist ab 2020 alles neu. Die Reform wird durch die mehrjährige "Ausbildungsoffensive Pflege" begleitet. Dahinter steht das Bundesfamilienministerium - zusammen mit weiteren Institutionen. Auch die BGW bringt sich ein. Als konkrete Maßnahme der Ausbildungsoffensive ist jetzt eine Informations- und Öffentlichkeitskampagne gestartet. Ihr Motto lautet "Mach Karriere als... Weiterlesen
Gesund im Pflegeberuf - heute wie morgen: Wie lässt sich das erreichen? Fundierte Handlungshilfe bieten zwei Kongresse der BGW im Jahr 2020. Neues kennenlernen - Erfahrungen austauschen Praxisbeispiele mit Vorbildcharakter, innovative Projekte und erprobte Lösungen: Was alles zu einer guten, gesunden Pflege beitragen kann, ist Thema auf den Veranstaltungen mit identischem Programm. Die... Weiterlesen
Machen wir eigentlich alles richtig? Mit dem BGW Orga-Check können Betriebe die eigene Arbeitsschutzorganisation unter die Lupe nehmen. Neu ist die Möglichkeit, mit dem "Orga-Check plus" eine Auszeichnung zu erhalten – und eine finanzielle Förderung. Weiterlesen
Zum Jahresende steht wieder die Abgabe des digitalen Lohnnachweises an. Mit dem Online-Verfahren melden Unternehmen Daten unter anderem zum Arbeitsentgelt der Beschäftigten im abgelaufenen Kalenderjahr 2019 an die BGW. Dies ist zur Beitragsberechnung erforderlich. Wurde kein Personal beschäftigt – auch keine Aushilfen –, ist keine Meldung nötig. Weiterlesen
Arbeits- und Gesundheitsschutz ist eine Führungsaufgabe. Betriebe in der Sozialwirtschaft brauchen gesunde und leistungsfähige Beschäftigte. Weiterlesen
Um gefährlichen Fehlern im Berufsalltag vorzubeugen, müssen Unternehmen ihren Beschäftigten regelmäßig vermitteln, worauf es für das sichere und gesunde Arbeiten im jeweiligen Job ankommt. Dabei können digitale Lernprogramme und andere elektronische Medien helfen. Trotzdem bleibt der persönliche Austausch bei der gesetzlich vorgeschriebenen Unterweisung auch im digitalen Zeitalter grundsätzlich... Weiterlesen