Aktuelle Fachinformationen

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey baut eigene Abteilung für Demokratie und Engagement im Familienministerium auf Weiterlesen
Mit Datum vom 03. April 2018 ging der LIGA-Geschäftsstelle das Schreiben des Ministeriums für Bildung und Kultur zu, in welchem mitgeteilt wurde, dass die im Jahr 2013 im Rahmen der Änderung des SKBBG vorgenommene Erhöhung der Anzahl an Kindern in Krippengruppen und in Gruppen mit erweiterter Altersmischung zum 31. Dezember 2018 überprüft wird. Weiterlesen
Ab dem 25. Mai 2018 ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) als geltendes Recht unmittelbar anzuwenden. Eine Übergangsfrist gibt es nicht. Zugleich tritt das neue Bundesdatenschutzgesetz in Kraft, das die EU-Verordnung für bestimmte Bereiche wie den Beschäftigtendatenschutz und den betrieblichen Datenschutzbeauftragten ergänzt. Das neue Datenschutzrecht ist von allen... Weiterlesen
Gemeinsam mit dem Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz hat der Paritätische Landesverband am 09.03.2018 in einer Auftaktveranstaltung über die Neuerungen im Datenschutzrecht informiert. Die Präsentationen zu den Vorträgen können hier eingesehen werden. Weiterlesen
Die Bundesarbeitsgemeinschaft Landesjugendämter hat die beschlossene Empfehlung zum Thema nun veröffentlicht. Siehe Anlage. Weiterlesen
Das BMFSFJ hat zwei aktuelle Leitfäden zum Thema Mutterschutz herausgegeben Weiterlesen
Fortbildungsveranstaltung der Akademie für Kindergarten, Kita & Hort in Lippstadt zu dem Thema „Zertifizierte Krippenfachkraft“. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Anlage. Weiterlesen
Schreiben des Saarländischen Bildungsministeriums vom 07.11.17 Weiterlesen
Der Paritätische Gesamtverband hat in Kooperation mit dem Landesverband Hamburg eine Willkommensbroschüre für den Kita-Bereich neu aufgelegt. Weiterlesen
Der Bundesrat hat in seiner heutigen Sitzung den TOP 6 über das "Gesetz zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (Kinder- und Jugendstärkungsgesetz - KJSG) von der Tagesordnung genommen und an den Ausschuss zurückverwiesen. In der Konsequenz wird es dann wohl in der November-Sitzung des Bundesrates abgelehnt werden. Politisch gehen wir davon aus, dass das Gesetz damit gescheitert ist. Weiterlesen