Aktuelle Fachinformationen

Das Masernschutzgesetz ist durch den Bundestag verabschiedet worden und liegt nun zur Abstimmung im Bundesrat. Die Bundesratsentscheidung ist für den 20.12 2019 geplant. Das Inkrafttreten des Gesetzes ist bisher für den 1. März 2020 vorgesehen. Weiterlesen
Der Paritätische hat erneut eine Expertise zur Nutzung des Bildungs- und Teilhabepaketes vorgelegt. Weiterlesen
Die Landesfamilien*ministerinnen haben sich für einen höheren Unterhaltsvorschuss ausgesprochen und fordern, das Kindergeld künftig nur noch zur Hälfte auf den Unterhaltsvorschuss anzurechnen! Weiterlesen
Der Paritätische Gesamtverband hat nun das Rechtsgutachten "Das Recht auf Bildung und Zugang zur Regelschule für geflüchtete Kinder und Jugendliche in Aufnahmeeinrichtungen der Bundesländer" von Prof. Michael Wrase (Universität Hildesheim, WZB) und eine entsprechende Zusammenfassung zu den Ergebnissen veröffentlicht. Weiterlesen
Der Paritätische möchte mit der Broschüre "Schulassistenz gestalten für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen an allgemeinbildenden Schulen", die sich auf die Bildung vom Eintritt ins Schulalter und die allgemeine Schulbildung beschränkt, notwendige Standards, aber auch Problemlagen bei der Umsetzung inklusiver Bildung aufzeigen. Weiterlesen
Die Dokumentation der oben genannten Fachtagung ist fertiggestellt und unter folgendem Link auf der Homepage des Paritätischen Gesamtverbandes zu finden. Weiterlesen
Sehr geehrte Damen und Herren, mit beigefügtem Schreiben lade ich Sie herzlich ein zum nächsten Treffen des Aktionsbündnisses ‚Freie Kita-Träger‘ beim Paritätischen in RLP ein. Weiterlesen
Erstmals hat das Deutsche Jugendinstitut (DJI) eine Einschätzung der bundesweiten Gesamtkosten für einen bedarfsgerechten Ausbau der Ganztagsbetreuung in Schule und Hort bis zum Jahr 2025 vorgelegt. Weiterlesen
Im Anhang übermitteln wir Ihnen die Ausschreibung einer interessanten Fortbildung. Sie richtet sich an Alle, die handlungsorientiert mit inklusiven Gruppen arbeiten oder arbeiten möchten. Weiterlesen
Auf Bundesebene ist der Dialog zum Ausbau der Ganztagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter gestartet. Geplant ist bis 2025 einen garantierten Rechtsanspruch hierzu umzusetzen. Die entsprechende Pressemitteilung des Bundesfamilienministeriums zu Ihrer Mitkenntnis. Weiterlesen