Aktuelle Fachinformationen

Die Dokumentation der Veranstaltung des Paritätischen LV Niedersachsen finden Sie hier. Weiterlesen
Das Diskussionspapier regt dazu an, eine breite Debatte zu den Integrationspotenzialen, aber auch Exklusionseffekten von stationärer Jugendhilfe für junge Menschen mit Behinderung zu führen und fachliche Weiterentwicklungsbedarfe in den Blick zu nehmen. Weiterlesen
Das Gutachten kann für die Bundesländer interessant sein, in denen ganze Angebote der Kinder- und Jugendarbeit nach §11 SGB VIII komplett untersagt und auch nicht in präsenz- und kontaktlosen Angeboten ermöglicht werden. Weiterlesen
Der Paritätische NRW hat hierzu eine Arbeitshilfe für die Praxis erarbeitet. Diese Arbeitshilfe soll es den Einrichtungen und Fachkräften erleichtern, Kinder und Jugendliche von Anfang an bei der Mediennutzung zu begleiten und ihre Kompetenzen mit aufzubauen. Weiterlesen
Ein auch vom Paritätischen Gesamtverband erstelltes Gutachten und ein Positionspapier zu den EU-Reformvorschlägen zur Migrations- und Asylpolitik und deren mögliche Auswirkungen auf die Umsetzung der Kinderrechte der UN-KRK Insbesondere geht es dabei u.a. um die Etablierung neuer sehr restriktiver Verfahren in den Erstaufnahmestaaten. Weiterlesen
Der Paritätische Verbandsrat hat in seiner zurückliegenden Sitzung das Paritätische Positionspapier "Für Menschen, nicht Märkte" beschlossen. Weiterlesen
Bereits vor der Corona-Pandemie wurden beim Ausbau und der Weiterentwicklung der Kindertagesbetreuung keine hinreichenden Rahmenbedingungen geschaffen, um die Vermeidung von Benachteiligung und die Herstellung von Bildungsgerechtigkeit erreichen zu können. Die Corona-Pandemie verschärft die bestehende Ungleichheiten zusätzlich. In einem neuen Positionspapier zeigt der Paritätische Gesamtverband… Weiterlesen
Familienreport 'Wie leben Familien heute?' erschienen. Weiterlesen
Stellungnahme der BAGFW zum Entwurf einer Corona-Impfverordnung. Weiterlesen
Die Streitschrift inklusive Grafik und Literaturrecherche von Gerda Holz und Dr. Antje Richter-Kornweitz verfolgt die Intention, insbesondere arme und weitere sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche stärker in den Mittelpunkt des Corona-Geschehens zu rücken. Weiterlesen