Informationen zum Coronavirus- Saarland


Aktuelle Informationen des saarländischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie  finden Sie hier.

 

Das saarländische Gesundheitsministerium hat eine Hotline für Fragen rund um das Virus eingerichtet:

Telefonnummer: 0681 501-4422 Fragen zum Coronavirus können auch per Mail an die Adresse lagezentrumsoziales.saarland.REMOVE-THIS.de gestellt werden.

Die Zeiten wurden der aktuellen Lage angepasst:

Erreichbarkeit: Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr.
Wegen geringer Anrufzahlen wird die Hotline an Samstagen, sowie Sonn- und Feiertagen eingestellt.
(Die Zeiten können sich je nach Lage ändern und bei Bedarf wieder ausgeweitet werden.)

 

 

Corona Sonderseite für die Pflege:
Aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Webseite des Online-Informationsdienstes für Pflegeeinrichtungen und -dienste in Rheinland-Pfalz und Saarland: Pflegeinform

Der Paritätische Landesverband Rheinland-Pfalz|Saarland konnte für seine Mitgliedsorganisationen einen Rahmenvertrag mit der Firma TREKSTOR GmbH Berliner Ring 7, in 64625 Bensheim für den CoVid-19 Antigen-Schnelltest von blnk abschließen. Weiterlesen
Der Paritätische Gesamtverband informiert über die neuen Informationen des Union-Versicherungsdienstes, in Bezug auf Betriebsschließungen während der Corona-Pandemie. Weiterlesen
Die Corona-Pandemie stellt die Versicherungswirtschaft weiterhin vor historische und außerordentliche Herausforderungen. Im April und Mai 2020 hat der UNION Versicherungsdienst über die derzeitigen Entwicklungen und Fragestellungen im Zusammenhang mit den corona-bedingten Schließungen von Betrieben und Einrichtungen informiert. Weiterlesen
Nach der VO können Fachkräfte der Gesundheitsberufe testen. Dies ist keine Legaldefinition, die Frage ob Heilerziehungspfleger dazugehören, ist auf der Landesebene zu klären. Weiterlesen
Verordnung zur Verlängerung von Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins- und Stiftungsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie (GesRGenRCOVMVV) – BMJV Weiterlesen
Seit dem 21. Oktober können über die gemeinsame bundesweit geltende Antragsplattform Anträge auf Überbrückungshilfe für den Zeitraum von September bis Dezember 2020 gestellt werden. Weiterlesen
Die BGW hat in einer konzertierten Aktion zusammen mit dem BMG, BMAS, RKI und der BAuA die Hilfestellung für Pflege- und Betreuungstätigkeiten angepasst. Diese wurde ganz aktuell mit dem leicht angepassten Standard „SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard für Alten- und Pflegeheime und Einrichtungen für die Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen“ auf der Homepage der BGW… Weiterlesen
Am 28. September 2020 wurde das Gesetz zur Änderung des COVID-19-Insolvenzaussetzungsgesetzes im Bundesgesetzblatt veröffentlicht und ist daher seit dem 29. September 2020 in Kraft. Weiterlesen
Die Durchführung der Mitgliederversammlung – Optionen für Vereine und Corona Weiterlesen
Die Koalition hat bereits zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um die gesundheitlichen, wirtschaftlichen und sozialen Folgen der SARS-CoV2-Pandemie in Deutschland möglichst deutlich zu begrenzen. Da die Pandemie andauert, aber die Herausforderungen sich dennoch auch ändern, beschließt die Koalition folgende befristete Corona-bedingte Maßnahmen zu ändern bzw. zu verlängern. Weiterlesen