Informationen zum Coronavirus- Rheinland-Pfalz


Aktuelle Informationen des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz (Pandemieplan 2020 | Merkblätter etc.) finden Sie hier.

 

Bei Fragen rund um das Coronavirus wurde eine Hotline unter der Tel. 0800-575 81 00 eingerichtet, die täglich von  8 - 18 Uhr, am Wochenende von 10 - 15 Uhr erreichbar ist.

Den ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie unter 116 117.

Außerdem ist eine Hotline für Fragen zur Schul- und Kita-Situation eingerichtet worden, mit der Tel. 06131-967 500. Erreichbar täglich 8 - 18 Uhr und am Wochenende 10 - 15 Uhr.

Corona Sonderseite für die Pflege:
Aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Webseite des Online-Informationsdienstes für Pflegeeinrichtungen und -dienste in Rheinland-Pfalz und Saarland: Pflegeinform

 

Durch den Paritätischen Gesamtverband wurde ein Dossier zu Fragen und zur aktuellen Diskussion rund um die COVID-19 Impfung erstellt. Weiterlesen
Im Zuge der Impfungen in den Alten- und Pflegeeinrichtungen treten eine Vielzahl von Fragen auf, die nach und nach beantwortet werden. Da diese auch für Sie von Bedeutung sind, sobald die Impfungen in der EGH beginnen, möchten wir Sie gerne darüber informieren. Weiterlesen
Alle wichtigen und aktuellen Infos zum Thema Corona finden Sie auf den heir aufgeführten Seiten und FAQs. Weiterlesen
Der Paritätische Landesverband Rheinland-Pfalz|Saarland konnte für seine Mitgliedsorganisationen einen Rahmenvertrag mit der Firma TREKSTOR GmbH Berliner Ring 7, in 64625 Bensheim für den CoVid-19 Antigen-Schnelltest von blnk abschließen. Details finden Sie hier: Weiterlesen
Der Paritätische Gesamtverband informiert über die neuen Informationen des Union-Versicherungsdienstes, in Bezug auf Betriebsschließungen während der Corona-Pandemie. Weiterlesen
Die Corona-Pandemie stellt die Versicherungswirtschaft weiterhin vor historische und außerordentliche Herausforderungen. Im April und Mai 2020 hat der UNION Versicherungsdienst über die derzeitigen Entwicklungen und Fragestellungen im Zusammenhang mit den corona-bedingten Schließungen von Betrieben und Einrichtungen informiert. Weiterlesen
Verordnung zur Verlängerung von Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins- und Stiftungsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie (GesRGenRCOVMVV) – BMJV Weiterlesen
Im Eilverfahrenist das „Gesetzüber Maßnahmen im Gesellschafts-, Genossenschafts-, Ver-eins-, Stiftungs-und Wohnungseigentumsrecht zur Bekämpfung der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie“beschlossen worden und am 28. März 2020 in Kraft getreten. Aus dem Gesetz ergeben sich -zunächst zeitlich befristet bis zum 31. Dezember 2020 -Erleichterun-gen für die Stiftungsarbeit. Weiterlesen
Das Gesundheitsministerium Rheinland-Pfalz hat mit Datum 21.10.2020 "Pandemie-Handlungsempfehlungen" sowie "Hinweise zum erweiterten Testkonzept" für die Einrichtungen der Pflege und Eingliederungshilfe veröffentlicht. Weiterlesen
Seit dem 21. Oktober können über die gemeinsame bundesweit geltende Antragsplattform Anträge auf Überbrückungshilfe für den Zeitraum von September bis Dezember 2020 gestellt werden. Weiterlesen