Informationen zum Coronavirus- Rheinland-Pfalz


Aktuelle Informationen des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz (Pandemieplan 2020 | Merkblätter etc.) finden Sie hier.

 

Bei Fragen rund um das Coronavirus wurde eine Hotline unter der Tel. 0800-575 81 00 eingerichtet, die täglich von  8 - 18 Uhr, am Wochenende von 10 - 15 Uhr erreichbar ist.

Den ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen Sie unter 116 117.

Außerdem ist eine Hotline für Fragen zur Schul- und Kita-Situation eingerichtet worden, mit der Tel. 06131-967 500. Erreichbar täglich 8 - 18 Uhr und am Wochenende 10 - 15 Uhr.

Corona Sonderseite für die Pflege:
Aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Webseite des Online-Informationsdienstes für Pflegeeinrichtungen und -dienste in Rheinland-Pfalz und Saarland: Pflegeinform

 

Das Sozialdienstleister-Einsatzgesetz (SodEG) regelt bundesweit die Voraussetzungen für die Gewährung von Zuschüssen an Einrichtungen und soziale Dienste zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Mit dem Ministerratsbeschluss können soziale Dienstleister ab sofort auch in Rheinland-Pfalz Anträge stellen, wenn sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Weiterlesen
Hier finden Sie beide Landesverordnungen zur Änderung der Landesverordnung über Neu- und Wiederaufnahmen in Einrichtungen nach den §§ 4 und 5 LWTG vom 20. Mai 2020. Bitte beachten Sie, dass es wieder zwei Landesverordnungen gibt. Eine Landesverordnung für volljährige Menschen mit Behinderung und eine Landesverordnung für volljährige pflegebedürftige Menschen. Weiterlesen
Das vorliegende Konzept ist ein Modell, das einen groben Rahmen gibt und das vor Ort in der Kindertagesstätte ausgestaltet werden muss, mit dem Ziel möglichst vielen Kindern ein gleichzeitiges Betreuungsangebot zu bieten. Weiterlesen
Hier finden Sie den 20.05.20 Entwurf einer Landesverordnung zur Ausführung des SozialdienstleisterEinsatzgesetzes SodEG und die Stellungnahme des LIGA Rechtsausschusses. Weiterlesen
Hier finden Sie die beschlossenen Massnahmen der Telefonschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 6. Mai 2020. Weiterlesen
Im Rahmen des geplanten schrittweisen Wiedereinstiegs in den Betrieb der Kindertageseinrichtungen, den wir als Verband unter Einhaltung wesentlicher Schutzbestimmungen grundsätzlich begrüßen, haben wir Ihnen aktuelle Informationen zum Thema Hygieneplan zusammengestellt. Weiterlesen
Mit dem im Folgenden beschriebenen Programm soll von der Corona-Krise in ihrer Existenz bedrohten gemeinnützigen Vereinen und anderen gemeinnützig anerkannten zivilgesellschaftlichen Organsiationen in Rheinland-Pfalz finanzielle Hilfe geboten werden. Weiterlesen
Da wir sehr häufig nach Unterstützung der wirtschaftlichen Situation in den Organisationen gefragt werden, insbesondere in kleineren und mittleren Unternehmen, hat uns die ISB RLP einmal einen Überblick über die geltenden Programme auf Bundes- aber auch auf Landesebene zusammengestellt. Weiterlesen
Eine organisatorische Sprachregelung hilft Ihnen, gezielt gegenüber der Öffentlichkeit zu agieren und sorgt für Klarheit. Eine Kurzanleitung zur Kommunikation im Krisenfall mit besonderen Anmerkungen zum Sonderfall Corona-Pandemie finden Sie hier. Weiterlesen
Neben dem Bemühen der finanziellen Absicherung der Angebote in der Kinder- und Jugendhilfe und den Fragen zur Umsetzung des Infektionsschutzes in den Strukturen der Kinder- und Jugendhilfe, wird das Thema Kinderschutz in Corona-Zeiten aktuell übergreifend thematisiert. Im Folgenden finden Sie erste Informationen zum Kinderschutz in Coronazeiten zusammengestellt. Weiterlesen